E. Mertens :  Münzen aus Northeim
Mertens
Nr.
Gepräge: scharz=existent, rot=sehbar, blau=gesehen.
    1Denar von Graf Siegfried 982-1004
    2Brakteat um 1250 von Abtei st. Blasius
    3Dickpfennig um 1300 von der Abtei
    4Stadt-Gegenstempel ('n' im Schild) auf Prager Groschen
    5Hohlpfennig o. J.
    6Hohlpfennig o. J. - flacher Wulstreifen
    7Hohlpfennig o. J. - 'n' auf an den Enden gegabelten Kreuz
    8Hohlpfennig o. J. - 'n' auf einfachem Kreuz
    9Hohlpfennig 1553 - am Rand 5 - 3 (= Nr.28)
  10Körtling 1540 - 'n' im Neunpaß, röm. Jz.
  11Körtling 1541 -, 'n' im Sechspaß
  12Körtling 1541 - 'n' im Siebenpaß
  13Körtling 1541 - 'n' im Achtpaß
  14Körtling 1541 - 'n' im Neunpaß
  15Körtling 1541 - 'n' im flachbogigen Siebenpaß
  16Körtling 1541 - erstmals Jz. arabisch geschrieben
  17Mariengroschen 1543 - Jz. arab., wie nachfolgend
  18Mariengroschen 1544
  19Mariengroschen 1547
  20Mariengroschen 1548
  21Mariengroschen 1550
  22Mariengroschen 1550
  23Mariengroschen 1551
  24Mariengroschen 1552
  25Mariengroschen 1553
  26Mariengroschen 1553
  27Körtling 1553
  28Hohlpfennig 1553 - am Rand 5 - 3 (= Nr.9)
  29Mariengroschen 1554
  30Körtling 1554
  31Mariengroschen 1555
  nach dem Beitritt zur Braunschweiger Münzgenoss. 1555
  32Mariengroschen 1555
  -Mariengroschen 1556
  33Drei Pfennige 1556
  34Fürstengroschen 1558
  35Dreier 1558
  36Fürstengroschen 1559 - 1Z im Reichsapfel, Titel Karls V.
  37Fürstengroschen 1559 - 1Z im Reichsapfel, T. Ferdinands
  38Fürstengroschen 1559 - leerem Reichsapfel
  39Dreier 1559
  40Fürstengroschen 1560
  41Dreier 1560
  42Fürstengroschen 1561
  43Fürstengroschen 1562
  44Fürstengroschen 1563 - kl. Buchstaben in Umschrift
  45wie vor - große Buchstaben
  46Fürstengroschen 1564 - kleine Buchstaben
  47Fürstengroschen 1564 - große Buchstaben
  48aFürstengroschen 1565 - Titel Ks. Ferdinand I
  48bFürstengroschen 1565 - Titel Ks. Maximilian II
  49Zwitter-Fürstengroschen 1565/1566
  50Fürstengroschen 1566 - Jz. im Feld der Vs.
  51Fürstengroschen 1566 - Jz. in der Umschrift der Rs.
  52Fürstengroschen 1567
  53Dreier 1568 - Doppeladler auf der Rs.
  nach der Münzordnung von 1568
  54Dreier 1568 - Reichsapfel auf Rs.
  55Fürstengroschen 1569
  56Fürstengroschen 1570
  57Fürstengroschen 1571
  58Fürstengroschen o. J.
  59Reichsgroschen 1573 - Rs.: mehrfach geschweifter Schild
  60R.groschen 1573 - Rs. ohne Schild, Reichsapfel im Feld
  61R.groschen 1573 - ohne Schild, Reichsapfel teilt Umschrift
  62Reichsgroschen 1574
  63Reichsgroschen 1575 - Reichsapfel teilt die Umschrift
  64Reichsgroschen 1575 - Reichsapfel bleibt im Feld
  65wie vor 1575, Kreuz der Vs. endet kleeblattförmig
  66Reichsgroschen 1584
  67Reichsgroschen 1614
  68Reichsgroschen 1615
  69-751/24 Taler 1616 (Reichsgroschen) - Varianten:
- I. Ohne Münzmeisterzeichen in der Legende
- Ia. - geschlossene Legende
  69- Ia1. - Jz. neben dem Reichsapfel
  70- Ia2. - Jz. innerhalb der Legende: 1/24 Taler 1616
  71- Ib. - Krone über dem 'n' teilt Legende: 1/24 Taler 1616
- II. - Münzmeisterzeichen (Zainhaken) in der Legende
  72- IIa. - Zainhaken schräg nach links ᄾ: 1/24 Taler 1616
  73- IIa. - wie vor, 1/24 Taler 1616
  74-75- IIb. - Zainhaken schräg nach rechts ᄼ: 1/24 Taler 1616
  761/24 Taler 1618 - 'n' zwischen zwei Pkten.
  771/24 Taler 1618 - 'n' ohne Pkte.
  78Reichsgroschen 1619 - zwei Pkte. neben dem 'n'
  79Reichsgroschen 1619 - ohne Pkte. neben dem 'n'
  80Reichsgroschen 1620 - mit Titel Ks. Matthias
  81Reichsgroschen 1620 - mit Titel Ks. Ferdinand II.
  82Kipper-Cu-4 Pfennig 1621
  82bKipper-Cu-4 Pfennig o. J. (1621)
  83Kipper-Cu-3 Pfennig 1621
  84einseitige Kipper-Stücke o. J. - ohne Wertangabe
  - Kipper Cu 3 Pfennig o. J. (1621)
  85Kupfer-Flitter o. J.
  86Kupfer-Pfennig o. J.
  87Reichsgroschen 1622
  88Dreier 1622
  89Mariengroschen 1623
  90Dreier 1623
  91Einseitiger Pfennig o. J.
  92Anhalter Gemeinschaftsgroschen 1622 & Einschlag gotisches 'n'
  93Mariengroschen 1655
  94Dreier 1655 (Kupfer)
  953 Stadtpfennige 1655 (Kupfer)
  961 Stadtpfennig 1655 (Kupfer)
  971 Stadtpfennig 1656 (Kupfer)
  981 Stadtpfennig 1657 (Kupfer)
  99Mariengroschen 1662
100Dreier 1662
101Mariengroschen 1664
102Dreier 1664
103Einseitiger Pfennig 1664
104Taler 1665
105Mariengroschen 1665
106Dreier 1665
107Mariengroschen 1666
108Dreier 1666
109Einseitiger Pfennig 1667
1106 Mariengroschen 1669
111Mariengroschen 1669
112Dreier 1669
113Einseitiger Pfennig 1669
1146 Mariengroschen 1670
115Mariengroschen 1670
116Reichsgroschen 1670
1174 gute Pfennige 1670
118Dreier 1670
119Reichstaler 1671 HH(lig) -
1206 Mariengroschen 1671
1214 Mariengroschen 1671
122Mariengroschen 1671
123Reichsgroschen 1671
1244 Gute Pfennige 1671
125Dreier 1671
1266 Mariengroschen 1672
1274 Gute Pfennige 1672
128Dreier 1672
1294 Gute Pfennige 1673
130Dreier 1673
131Einseitiger Pfennig 1673
132Einseitiger Pfennig 1673, roher Stempelschnitt (Fälschung)
13324 Mariengroschen 1674
134Dreier 1674
135Einseitiger Pfennig 1674
136Dreier 1675
137Einseitiger Pfennig 1675
138Dreier 1676
139Einseitiger Pfennig 1676
140Bronzestück o.J.
141Kupferstück o.J.
Ende