Startseite Karl V. TOUR :   Mailand


Königreich Sardinien
Karl V. erbte Sardinien von seinem Grossvater Ferdinand, der Katholische. Sardinien war 1239 von Kaiser Friedrich II. zum Königreich gemacht worden. Seit dem frühen 14. Jahrhundert baute das Haus Aragon seine Macht auf der Insel aus. Sie wurde von einem eigenen Vizekönig regiert.
Von Cagliari auf Sardinien aus begann Karl V. seinen Kampf gegen den Piraten Cheir-ed-Din Barbarossa. Im Juni 1535 brach er mit einer Flotte von 400 Schiffen und 30.000 Soldaten nach Tunis auf, wo er den Piraten in die Flucht schlug. 1541 berührte Karl V. ein weiteres Mal Sardinien mit seiner Flotte, diesmal auf dem Weg nach Algier, einem osmanischen Stützpunkt. Er war aber zu spät im Jahr aufgebrochen und blieb der Stürme wegen erfolglos.



3 Reali o.J., Cagliari.   Ø 33 mm, 8,04 g.   CNI II p.445 n.7; MIR 30.
Vs.:   CAROLVS·V·IMP·R·SARDINIE   -   Gekrö. bärtige Büste nach rechts, drei Ringe im Nacken.
Rs.:   *INIMICOS EIVS INDVAM CONFVSIONE
"Seine Feinde will ich mit Schanden kleiden" (so über David im Psalm 132,18 und hier über den Kaiser)
Im Vierpass: Lilienkreuz mit zentral aufgelegtem kleinen Kreuz.



2 Reali o.J., Cagliari.   Ø 30 mm, 5,70 g.   CNI II p.446 n.12var; MIR 31.
Vs.:   ¤ CAROL·V:INP⁖REX⁖ARAG:SARDNI    ¤ = Rosette
gekrönte Büste nach rechts, 2 Kringel im Rücken (Wertangabe?).
Doppelschläge: Versetzung der Legende bei 2h und des Innenkreises bei 11 h.

Rs.:   ¤ INIMICOS·EIVS·INDVAM·CONFVSIOne   wie vor.
Kreuz ähnlich dem Malteserkreuz im Vierpass mit Dreiblätter an den Innenspitzen.



Reale o. J., Cagliari.   Ø 25 mm, 2,82 g.   CNI II p.447 n.19; MIR 33.
Vs.:   ¤ CAROLVS·IMP·V·R·SARDINIE   -   gekrönte Büste nach links.
Rs.:   ¤ INIMICOS EIVS INDVAM CONFVSIOne
Eine talerartige Münze zu 10 Reali (Ø 41 mm, 28 g.) erschien erst unter Philipp II.


Cagliarese, Cagliari.   unedle Legierung, Ø 17 mm, 0,61 g.   CNI II p.447 n.24?; MIR 36.
Cagliarese werden nach Cagliari genannt, dem Prägeort der Anfangszeit.

Vs.:   CAROLVS (DG IMPER...)   -   gekrönte Büste nach links.
Rs.:   (CAS - TRI -) CAL - LARI   -   Langkreuz, dazwischen S - o - A - o
Alternative Umschrift der Rs.:   CIVI - TAS - CAL - LARI (CNI n.29)

Lit.:
• Corpus Nummorum Italicorum (CNI), vol.II: Piemonte e Sardegna.   Indici
• Enrico Piras: Le monete della Sardegna dal IV secolo a.C. al 1842. Banco di Sardegna 1996.
erweitert 10.2015.

Startseite Karl V.   /   Charles V TOUR :   Mailand