Startseite Heilige auf Münzen TOUR :   Hl. Papst Pius V.


Apostel Philippus
Festtag: 3. Mai (orthodox: 14. Nov.)
auf Münzen von Flandern und Speyer


Philippus gehört zu den 12 Aposteln Jesus. Er ist von dem späteren Evangelisten Philippus zu unterscheiden.
Apostel Philippus wird dargestellt mit einem Buch oder einer Rolle, seit dem 14. Jh. auch mit einem lateinischen †-Kreuz oder einem griechischen T-Kreuz.
Philippus ist Patron u.a. von Brabant, Luxemburg und Speyer.



Flandern, Philipp der Schöne :   Goldgulden (Florin St. Philippe) o.J. (1499-1503), Brügge.
Ø 25 mm, 3,37 g.
Vs.:   ⚜PhS·DEI·GRA·ARhIDux·AVStriae·DVX·BurGundiae·COmes·
Blumenkreuz, Lilie in der Mitte, Lilien und Kronen in den Winkeln.
Rs.:   S - PhE·INTCEDE - PRO:NOBIS   -   "Hl. Philippus, trete für uns ein"
Der Hl. Philippus, mit Kreuzstab und offenem Buch in den Händen, steht hinter dem gekrönten Schild von Österreich/Burgund. Herzwappen : Flandern (Löwe).



Bm. Speyer, Philipp Christoph von Sötern, 1610-52 :   Taler 1623.    Ø 39 mm, ca.28 g.  Dav.5806.
Gedenkprägung auf die neuen Festungswerke von Udenheim (bei Philippsburg).

Vs.:   *PHILIPP*CHRIST*D*G*EP*SPIRensis*PRÆPositus*WEISENBurgensis
Dreifach behelmtes, vierfeldiges Wappen (Speyer/Weißenburg) mit Mittelschild (Sötern).
Rs.:   *S*PHILIPPVS*PATRONVS*VDENHEIMENSIS*1623
St. Philippus steht v. vorne mit Kreuzstab.

Startseite Heilige auf Münzen TOUR :   Hl. Papst Pius V.