Startseite Heilige auf Münzen TOUR :   Die selige Hildegard


Hl. Hilarius von Poitiers
Festtag: 13. Januar
auf Münzen von Parma

Hilarius (ital.: Ilario) wirkte in Pictavium (Poitiers) als Bischof und Kirchenlehrer in der Zeit des Arianischen Streits. Als Bischof taufte er 351 Martin von Tours.
Das Grab von Hilarius befindet sich in Poitiers. Reliquien gelangten nach Paris und Parma.
Parma verehrt Hilarius als Stadtheiliger.



Parma, autonome Republik, 1248-1322 :  grosso da 10 Denari imperiali.    Ø ? mm, 2,12 g.
Vs.:   +☘DE PARMA☘   -   Kreuz, Sterne und Kugeln in den Winkeln.
Rs.:   ·S·YLA - RIVS·   -   Thonende Hl. Hilarius mit segnender Rechten und Krummstab.



Hzm. Parma, Ranuccio Farnese, 1592-1622 :   Da 9 Soldi.     Ø 27 mm, 2,83 g.
Vs.:   ·RAIN·FARNE·PARmae·ET·Placentiae·DVX·IIII·   "... 4. Herzog"
Gekröntes Wappen. Darunter Wertangabe ·M·D·SOL·NOVE·

Rs.:   ·S·HILARIVS·PARME·PROTE·   -   Standbild des Hl. Hilarius.



Hzm. Parma, Odoardo I. Farnese, 1622-46 :   Soldo.     Bronze,   Ø 28 mm, 6,34 g.
Vs.:   ODOARDVS - F·DVX·V   "... 5. Herzog"   -   Gekröntes Wappen. ·M·D·SOL·NOVE·
Rs.:   ·S·ILARIVS· - Protector·PARMÆ·   -   Sitzender Hl. Hilarius. Im Amschnit: ·SOLDO·
Mit Gegenspempel auf der Rs.



Hzm. Parma, Ferdinando di Borbone, 1765-1802 :   10 Soldi (1/2 Lira), 1793.     Ø ? mm, ? g.
Vs.:   FERD·I·Hispaniarum·Infans·D·G·PARmae·PLacentiae·V·Dux·1793   -   Gekröntes Wappen.
Rs.:   Sanctus·HILARIVS - PARmae·PROTector·   -   Hüftbild des Hl. Hilarius. Wertangabe im Abschnitt.

Startseite Heilige auf Münzen TOUR :   Die selige Hildegard